Kündigungstarif Telekom

Der Telekom „Kündigungstarif“

Wenn einem Kunden die Kündigung des Telefon-/DSL-Anschlusses der Telekom vorliegt, wird er am Tag der Kündigung in einen neuen Tarif umgestellt. Ich nenne ihn mal „Kündigungstarif“. Mit diesem Tarif kann der Kunde noch angerufen werden, ein abgehendes Gespräch ist aber nicht mehr möglich. Sowas muss man aber erst einmal wissen!

Mein Kunde sprach von einer Störung. Ich habe natürlich bei der Störungsstelle angerufen, bei der Überprüfung wurde kein Fehler festgestellt. Der Anschluss funktioniert technisch gesehen ja auch. Die Telekom macht das nur aus einem Grund: so werden die Rufnummern nicht direkt an den Regulierer zurückgegeben und der Kunde hat damit noch die Chance bei einer Neubeantragung des Telefonanschlusses seine alte Rufnummer wieder zu bekommen. Erst nach einigen Wochen wird der Anschluss dann komplett deaktiviert. Also falls Euch ein Kunde auch mal sagt, dass er nicht abgehend telefonieren und die Störungsstelle nichts feststellen kann, es kann am Kündigungstarif liegen 🙂